Darum helfen Boxspringbetten gegen Rückenschmerzen

20. April 2019

Wer kennt es nicht: Man wacht morgens auf und ist sofort von stechenden Rückenschmerzen geplagt. Aufgrund der angespannten Muskulatur schaffen es viele Betroffene sogar kaum aus dem Bett. Jeden Tag fragt man sich erneut: Woher kommen diese Rückenschmerzen? Liege ich nur falsch oder ist meine Matratze schuld?

 

Richtiges Liegen ist das A und O

Studien haben ergeben, dass jeder Mensch ungefähr ein Drittel seines Lebens liegend verbringt. Daher ist das angenehme Liegen für unseren Rücken unumgänglich. Unsere Körper benötigen die Schlafphasen zur Regeneration sowie Entspannung der Bandscheiben und Wirbelsäulenmuskulatur. Ist genau diese Phase permanent gestört, kann eine Erholung nicht stattfinden und das Bandscheibengewebe wird wenig mit den benötigten Nährstoffen versorgt. Daraus resultieren qualvolle Verspannungen und Rückenschmerzen. Um diesen Problemen entgegenzuwirken, sind Boxspringbetten eine wirksame Alternative für einen gemütlichen und gesunden Schlaf.

 

Die Besonderheit eines Boxspringbettes bei Betten Berlin

Die Konstruktion eines Boxspringbettes ist außergewöhnlich. Sie besteht aus verschiedenen Elementen, die auf die individuellen Wünsche des Kunden angepasst werden können. Die Basis bildet die Federbox, die beispielsweise das Lattenrost eines herkömmlichen Bettes ersetzt. Sie besteht aus einem bis zu 20 cm hohen Federkern, der von einem festen Holzkonstrukt umschlossen und gehalten wird.

Darauf liegt dann die Matratze, die sich im Härtegrad variieren lässt. Eine Matratze mit Federn wie zum Beispiel die Tonnentaschenfederkernmatratze ist dafür besonders gut geeignet, denn diese gibt dort nach, wo eine Belastung entsteht. Somit passt sie sich punktgenau dem Körper an und die Muskulatur kann sich entspannen. Anders als bei normalen Betten besitzen Boxspringbetten eine weitere Lage – den Topper. Die Matratzenauflage kann nach den eigenen Wünschen ausgewählt werden.

 

Die Vorteile für den Rücken

Durch die angenehme Höhe eines Boxspringbettes ist der Ein- oder Ausstieg in das Bett wesentlich leichter. Gerade für ältere Personen, die unbeweglicher sind, ist das ein vorteilhafter Nutzen. Auch ist die Kombination von Federbox, Matratze und Topper auf die optimale Entspannung der Muskulatur ausgerichtet. Durch den punktuell nachgiebigen Aufbau nimmt die Wirbelsäule eine gerade Haltung ein, wodurch Verspannungen gar nicht erst entstehen können. Zusätzlich unterstützen atmungsaktive und feuchtigkeitstransportierende Stoffe ein vollkommen ruhiges Schlaferlebnis.

Damit Ihr Boxspringbett in Berlin auch auf Ihre individuellen Wünsche angepasst werden kann, ist ein professioneller und kompetenter Experte notwendig. Unser Team von Betten & Schlafsysteme Berlin steht Ihnen hierzu gern zur Verfügung.

Besuchen Sie uns: Joachimsthaler Str. 20
Betten- & Schlafsysteme Berlin
Joachimsthaler Straße 20
10719 Berlin - Charlottenburg
Tel. 0 30 / 88 00 11 79
oder 0172 / 38 18 777
info@betten-schlafsysteme.de
Parkhaus direkt neben dem Geschäft

Die Hochwertigsten Boxspringbetten Berlins in einem Showroom

Unser Berliner Boxspringbetten-Fachgeschäft in der Joachimsthaler Straße 20 ist das Zentrum für Fachberatung zum Thema Bettenkauf. Unsere umfangreiche Berliner Ausstellung mit Boxspringbetten, Massivholzbetten, Leder- / Polsterbetten, Senioren- / Pflegebetten sowie MatratzenBettwaren bietet Ihnen zusammen mit unverbindlicher Fachberatung eine überragende Auswahl an Qualitätsbetten. Durch unser Ergosleep Teststudio Berlin bieten wir Ihnen überdies – einmalig in Berlin-Brandenburg – die kostenlose, unverbindliche und computergestützte Berechnung für Ihr individuelles, perfekt abgestimmtes Boxspringbett!
swissflex berlin lattoflex berlin ducal berlin ergosleep berlin fylds berlin moeller berlin schramm berlin treca berlin whitebeds berlin