VISPRING BOXSPRINGBETTEN IN BERLIN

Vispring Betten sind das Original aller Boxspringbetten. Im Jahr 1901 war Vispring der Pionier in SachenTaschenfederkern, als erster verbaute er Stahlfedern einzeln eingenäht in Baumwolltaschen und erfand so eine luxuriöse Matratze, die in Kombination von Elastizität und Belüftung neue Maßstäbe setzte. In der Glanzzeit der großen Passagierdampfer zu Anfang des 20. Jahrhundert waren alle erster Klasse Kabinen der Titanic mit Vispring Matratzen ausgestattet. Auch Hotels waren zunehmend begeistert von diesem einzigartigem Schlafkomfort. Viele erste Häuser am Platze wie z.B. das Park Lane und die Savoy Hotels statteten ihre Zimmer mit Vi Spring Matratzen aus. Auch viele Kunden wollten schon in der damaligen Zeit sich diesen Luxus von Hand und nach Maß gebauten Betten zu Hause gönnen. In den 30er Jahren entwarf Vi-Spring dann den ersten Taschenfederkern Diwan, das Boxspringbett war geboren.Kaum ein anderer Fabrikant ist in der Lage derart hochwertige Boxspringbetten zu bauen. Die Verwendung von natürlichen Polstermaterialien höchster Güte in Verbindung mit Handverarbeitung ist einmalig. Man verzichtet bei Vispring auf die Verarbeitung von synthetischen Polsterträgern wie Füllstoffen. Das bringt dem Schlafsystem starke und schnelle Belüftung bzw. Trocknung. Viele Schläfer decken sich nachts aufgrund von schlechter Belüftung ab, kühlen dann aber zu stark aus. Wenn dann auch noch das Fenster gekippt ist, sind sogenannte Hexenschüsse manchmal die Folge. Durch ein atmendes Boxspringbett von Vispring kann das vermieden werden.

DAS VISPRING BERLIN TESTSTUDIO

Jedes Vi Spring Boxspringbett wird sorgfältig auf Bestellung von Hand gefertigt. Männer und Frauen, die jahrelang diese Handwerkskunst erlernt haben, gestalten die Kombination aus Federspannung, Matratzenfüllung und Bezug, um das eine Bett zu fertigen, das sie wünschen. Vispring gehört zu den wenigen Herstellern, der in der Lage ist seine Matratzenseiten per Hand zu vernähen. Dadurch erhält die Matratze eine stabile aber dennoch hoch geschmeidige Kante. So kann Vispring auf einen umlaufenden Stahl- oder Schaumstoffrahmen verzichten, der Liegekomfort ist ungleich höher. Vispring stellt im Gegensatz zu vielen anderen Bettenherstellern seine Taschenfedern selber her und zwar in einem seit 1901 unverändertem Prozess. Vispring setzt dem Federstahl ausschließlich Vanadium zu, um eine Legierung zu schaffen, die ihre Geschmeidigkeit und Rückstellfähigkeit länger hält als gewöhnlicher Stahl. Durch diesen höherwertigeren Stahl können die Drahtdurchmesser geringer bemessen werden, wodurch die ergonomische Liegequalität aufgrund der besseren Punktelastizität zunimmt. Vispring definiert sich nicht wie einige andere Bettenhersteller über die Federanzahl, sondern über die Form der Federn und die Stärke des Drahtes. Es werden 9 verschiedene Drahtdurchmesser und 58 Federarten verarbeitet. Diese Federn werden unter Vorspannung in Kattuntaschen einzeln von Hand vernäht und im Gegensatz zu anderen Boxspringbetten wabenförmig eingesetzt. So werden Lücken zwischen den Federn vermieden, die Kraft aber auch die Geschmeidigkeit des Bettes ist deutlich komfortabler. Bei den Boxen oder Diwans wird der gleiche Qualitätsstandart wie bei den Matratzen verwendet. Also ebenfalls Taschenfedern mit natürlichen Polstermaterialien abgedeckt.

Große Vi Spring BOXSPRINGBETTEN Ausstellung in Berlin

Die Polstermaterialien oberhalb der Federn bestehen ausschließlich aus natürlichen Materialien wie z.B. originale britische Shetlandwolle, österreichisches und
argentinisches Rosshaar, Mohair, Seide, Flachs, Kokos und Kaschmir. Das gesamte Boxspringbett von Vi-Spring ist frei von Schäumen, Klebern und anderen synthetischen Werkstoffen. Die Matratzen werden vertikal und horizontal vernäht, nicht geklebt. Diese traditionelle Verarbeitung gewährt in Verbindung mit den besonderen Materialien einen einmaligen Liegekomfort in Verbindung mit Belüftung und Haltbarkeit.

Lebenslange Garantie für Ihr Boxspringbett

Vi Spring Berlin gewährt als einziger Hersteller für seine Boxspringbetten eine lebenslange Garantie. Sollte es wegen Verarbeitungsmängeln wann auch immer zu Schwierigkeiten kommen, repariert Vispring ihr Bett oder ersetzt es durch ein Neues. Diese Zusicherung bietet ihnen sehr viel Sicherheit bei dem Kauf des neuen Bettes. Wenn Sie nach 30 Tagen festgestellt haben, das der Härtegrad ihres Bettes nicht perfekt für sie ist, tauscht Vispring die Matratze einmalig gegen einen besser für Sie geeigneten Härtegrad aus. Dies gilt bis 90 Tage nach der Lieferung und erfolgt bei dem Händler, wo sie beraten wurden, probegelegen haben und das Bett gekauft haben. Diese Garantie gilt nur für den Originalkäufer und die Matratze muss sich in dem Land befinden, in dem der Kauf stattfand. Für Internetkäufe gilt die Garantie nicht.

 

 

 

Vispring